D-Jugend

Bericht vonpersonOliver Feußner amdate_range

Niederlage in Audorf

„In einer ausgeglichenen Partie, bei der unsere Mannschaft zwar die besseren Chancen hatte, sich aber den Vorwurf gefallen lassen muss, ihre Abschlüsse nicht konsequent genug zu Ende geführt zu haben, hatten die Gastgeber am Ende das Quäntchen Glück auf ihrer Seite und erzielten in der letzten Spielminute das alles umjubelte 1:0.

Auch wenn diese Niederlage sehr weh tut, Jungs lasst die Köpfe nicht hängen, wir haben gesehen, dass ihr auch eine Liga höher sehr gut mithalten könnt“, so Trainer Oliver Feußner.